Im malerischen Dorf Seegräben, neben der Kirche, mit Blick auf den Pfäffikersee steht das imposante Riegelhaus aus dem Jahr 1719.

Darin befindet sich neben den Ausstellungsräumen auf drei Stockwerken, die Restaurierungswerkstatt.

August Böckli senior gründete im Jahr 1940 eine eigene Schreinerei, welche sich ab 1959 ganz auf die Möbelrestaurierung konzentrierte. Seit 1978 führt August Böckli den Restaurierungsbetrieb und handelt mit Antiquitäten aus dem 17./18. und 19. Jahrhundert. 

Anfang 2015 wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt und von seinen zwei Söhnen übernommen.

«Möbel alter Meister – meisterhaft restauriert»

Seit dem Jahr 1959 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die zeitlose Wohnkultur früherer Epochen zu bewahren. In unserer Ausstellung auf drei Stockwerken finden Sie sorgfältig restaurierte Bauern- und gut bürgerliche Möbel aus dem 17./18. und 19. Jahrhundert. In der direkt angrenzenden eigenen Restaurationswerkstatt wird den unvergänglichen Möbeln verschiedener Stilepochen ihre Schönheit aus alten Tagen wieder verliehen. Mit handwerklicher Qualität bürgen wir für eine sorgfältige Restauration oder Konservierung Ihrer wertbeständigen Möbel. Nebst den vielen alten Hölzern, welche für die Reparatur und Renovation verwendet werden, haben wir ein grosses Lager an noch unrestaurierten Möbeln.


Marco Böckli                                                                                                                                                                                

Dipl. Restaurator VSSM                                                                                                                                                                
Eidg. dipl. Handwerker in der Denkmalpflege FA

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufslehre als Schreiner, arbeitet er von 2001-2009 bei der Schreinerei Geering GmbH in Uster. Von 2009- 2014 ist er im elterlichen Betrieb als Möbelrestaurator tätig und absolviert nebenbei zwei Weiterbildungen in diesem Bereich. Im Jahr 2011 schliesst er erfolgreich die Weiterbildung zum dipl. Restaurator VSSM ab und im Anschluss, Ende 2014, die Fachhochschule zum eidg. dipl. Handwerker in der Denkmalpflege FA.

 

Claudio Böckli 

Schreiner

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufslehre als Schreiner im Jahre 2004, startet er eine erfolgreiche Karriere als Profisportler im Biathlon. Zu den erfolgreichsten Resultaten zählen sehr gute Resultate an Weltmeisterschaften und Weltcups, sowie die Teilnahme an den Winterolympiaden in Vancouver 2010 und Sotchi 2014. Er ist seit dem Frühling 2014 als Möbelrestaurator tätig.

 

Irene Boser

Lernende

Nach dem Restaurierung/Konservierung Studium an der Hochschule der Künste Bern im Bereich Gemälde und Skulpturen, war sie in Pratika in den Bereichen Architekturfassaden-, Gemälde- und Rahmenrestaurierung tätig.
Ab August 2017 absolviert sie bei uns die Berufslehre zur Schreinerin.

 

Corinne Fletcher       

Administration

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufslehre als Büroangestellte im Jahr 2000, arbeitete sie als administrative Assistentin und vertiefte ihre Fremdsprachenkenntnisse mit einem Auslandaufenthalt in Kanada. Nach längerer Familienpause, ist sie seit September 2016 als Teilzeitangestellte bei uns tätig.

 

August & Susanne Böckli         

Haben auf Ende 2014 die Firma an ihre beiden Söhne übergeben. Sie sind weiterhin in der Werkstatt anzutreffen und geben ihr Wissen und die Erfahrung weiter. August & Susanne Böckli kümmern sich um die Ausstellung und helfen bei Expertisen und Schätzungen.